Optimierte IT-Lifecycle-Management-Prozesse mit dem SAP Solution Manager

Zentrale Steuerung und Verwaltung der Anwendungslandschaft

Viele IT-Bereiche in Banken sind auf der Suche nach einer zentralen Administration der zunehmend komplexen IT-Systemlandschaft. Die Abbildung der häufig uneinheitlich definierten Geschäftsprozesse mit einer immer größer werdende Anzahl an Prozessbeteiligten sowie die Vielzahl von Schnittstellen sollen zentral gesteuert und verwaltet werden. Die Lösung dafür ist oft schon im Unternehmen vorhanden: der SAP Solution Manager.

Lizenzkostenfreie Lösung für effizientes IT-Lifecycle-Management

Teils nur für den Download der SAP Support Packages und die Meldung der Calls an SAP eingesetzt, bietet der SAP Solution Manager aber noch viel mehr Features, wie beispielsweise

  • die ITIL-konforme Abbildung des
    • Incident Management
    • Change Management (mit integriertem SAP-Transportwesen)
    • Problem Management
    • Test Management
  • moderne Weboberflächen
    • einheitliches Erscheinungsbild
    • intuitives Handling.

Ganzheitliche Administration heterogener, komplexer Systemlandschaften

Der SAP Solution Manager ist für Enterprise-Support-Kunden lizenzkostenfrei und bietet dabei die gleichen Funktionalitäten wie etablierte Standardtools. Um die Features voll auszuschöpfen und die Performance nachhaltig zu steigern, erfolgt sinnvollerweise eine unternehmensspezifische Anpassung des Solution Managers.

Unsere Leistung

Wir unterstützen Sie beim nachhaltigen und effizienten Einsatz des SAP Solution Manager durch

  • Prozessberatung,
  • unternehmensspezifisches Customizing und Implementierung des Tools,
  • zielgruppenspezifischen Anwenderschulungen der Mitarbeiter und
  • Support. 

Der SAP Solution Manager löst veraltete Werkzeuge ab. Die eingesparten Lizenzgebühren minimieren die Investitionskosten für die einmalige Implementierung und das Customizing.

Unsere Expertise

Unser Wissen und unser technologischer Vorsprung gründen auf der engen Zusammenarbeit mit SAP: im Rahmen sogenannter Ramp-Ups testen unsere Experten die neuesten, noch nicht freigegebenen Versionen und beteiligen sich aktiv an der Entwicklung des SAP Solution Managers.

Stimmen

Dieter Koenen

„Mit dem Solution Manager ergibt sich die große Chance auf ein SAP-integriertes und automatisiertes Transportwesen, auf übergreifend abgestimmte ITIL-konforme Prozesse und letztendlich auf mehr Produktivität in der Software-Entwicklung.“

Dieter Koenen
Manager Consulting Services
innobis AG

Aktuelles

Chancen und Risiken bei der Einführung des SAP Solution Manager Change Request Management (CHaRM).

Weiterlesen

Leistungsportfolio

Die Highlights im aktuellen SAP Solution Manager stellen wir Ihnen gern in unserem Webcast vor.

Kontakt

Kontakt