Automatisierte Antragsprozesse mit SAP Online Antragsmanagement

Vernetzung von Antragstellern und dem öffentlichen Sektor

Egal ob es um Zuschüsse für die Unternehmensgründung, aus dem ESF (Europäischer Sozialfonds) oder EFRE (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) oder um das Meister-BAföG geht: Gesetzgeber und Antragsteller fordern zunehmend die Online-Erfassung beliebig strukturierter Anträge. Elektronische Prozesse via Internet werden den Papierantrag vermehrt ablösen.

Die Portaltechnologie Online Antragsmanagement von SAP (kurz: SAP OAM) macht’s möglich: rund um die Uhr können Antragsteller Fragebögen, Anträge und andere Dokumente online erhalten, ausfüllen und sicher an die öffentliche Vergabestelle übermitteln. Die Benutzerführung ist konsequent kundenorientiert, d. h. in Abhängigkeit von der Komplexität des Antrages können die Antragsteller die Frontend-Formulare geführt ausfüllen und/oder bekommen vorab ausgefüllte Dokumente zur Verfügung gestellt.

Im Backend werden prozessgesteuerte Workflows verwendet, um die Genehmigungsprozesse durch die zuständigen Bearbeiter auszuführen, optional auch unter Einbeziehung Dritter wie z.B. Sachverständiger.

Vorteile des Online Antragsmanagement

  • Erhöhung der Servicefreundlichkeit (intern und extern)
  • Einhalten der Sicherheitsanforderungen und Datenschutzbestimmungen
  • Prozesskette ohne Medienbrüche – vom Antrag bis hin zum Bescheid.

Die Herausforderungen

Als Kundenportal bietet das SAP Online Antragsmanagement den Förderbanken und anderen Instituten des öffentlichen Sektors einen neuen Kommunikationskanal mit Antragstellern, respektive Kunden. Um die Vorteile optimal auszuschöpfen, muss dieser Kommunikationsweg mit dem Bestandssystem verbunden und gewährleistet sein, dass die eingereichten Daten an den richtigen Genehmigungsstellen in der ordnungsgemäßen Prozessreihenfolge verfügbar sind.

Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie bei der Konzeption der Gesamtlösung „Online Antragsmanagement“:

  • Entwickeln tragfähiger Lösungen zur sicheren und verlustfreien Übertragung der Daten vom Frontend in das Backend
  • Auswahl des für Sie richtigen Portals (z. B. SAP NetWeaver) und Herstellen der Lauffähigkeit
  • Integration des SAP OAM zur Sicherstellung prozessoptimierter Workflows
  • Entwickeln und Anpassen von Software und Schnittstellen Einführen und
  • Einrichten der Frontend-Formulare mit Adobe Interactive Forms .

Unsere Erfahrung – Ihre Vorteile

Wir können bereits auf Projekterfahrungen mit dieser relativ neuen Komponente SAP Online Antragsmanagement zurückgreifen:

  • Als Partner von SAP erarbeiteten wir gemeinsam einen positiven Proof-of-Concept zum Nachweis der Integrierbarkeit des SAP Online Antragsmanagements in das von Förderbanken genutzte ABAKUS-System. 
  • Als Projektdienstleister der ABAKUS Bankenkooperation von 9 Förderbanken begleiten wir den Aufbau eines vollwertigen Kundenportals unter Nutzung von SAP OAM. Unser tiefes technologisches Wissen und bankfachliches Know-how ergänzen diese Erfahrungen und sichern Ihnen die optimale Unterstützung bei der Einführung des Online Antragsmanagements.

Leistungsportfolio

Auf dem Weg zum papierlosen Workflow – wie intelligente Formulare Papierdokumente ersetzen.

Weiterlesen

Aktuelles

Die Abwicklung von EU-Strukturfonds soll zukünftig auch elektronisch möglich sein,  Standardsoftware kann dafür eine gute technische Basis bilden.

Weiterlesen

Kontakt