Pressemitteilung

Zukunft Mittelstand: Karriere bei innobis in der SAP-Beratung

Firmenkontaktmessen für Studierende in Wedel, Kiel und Lüneburg im Mai 2014

Katrin Erdoğrul, Personalreferentin der innobis AG

Die innobis AG, IT- und SAP-Dienstleister für Banken und Finanzdienstleister, bietet Nachwuchskräften im Mai 2014 auf drei Firmenkontaktmessen das persönliche Gespräch zur individuellen Karriereplanung an. Interessierte Studierende haben die Möglichkeit, innobis am 14.05.2014 auf der Messe ‘Unternehmen an die Hochschule 2014‘ der Fachhochschule Wedel, am 15.05.2014 auf der ‘contacts‘ der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel und am 27.05.2014 auf der ‘For Your Career‘ der Leuphana Universität Lüneburg kennenzulernen. Hier erfahren sie alles über den Berufseinstieg in die mittelständische IT- und SAP-Beratung sowie die unterschiedlichen Karriere- und Entwicklungschancen. Bereits während des Studiums können bei innobis Praktika absolviert und Abschlussarbeiten verfasst werden, um ‘Beraterluft‘ zu schnuppern. In Vorbereitung auf die Messen und eine mögliche Bewerbung gibt es die Option, auf der Webseite von innobis aktuelle Karriereangebote einzusehen. Ebenfalls online finden sich ausführliche Erfahrungsberichte einzelner Mitarbeiter, die über ihre Tätigkeiten und ihren Werdegang bei innobis berichten.

Katrin Erdoğrul, Personalreferentin bei der innobis AG, die sich selbst bewusst für eine Karriere im Mittelstand entschied, sagt: „Das Arbeitsumfeld in einem mittelständischen Unternehmen wie innobis ist dynamisch und innovativ. In unseren Projektteams, die bereichs- und generationenübergreifend arbeiten, bringt jeder Mitarbeiter seine Ideen ein und gestaltet seinen Tätigkeitsbereich aktiv mit. Durch flache Hierarchien, eine Open-Door-Policy und eine strukturierte Einarbeitung, begleitet von einem erfahrenen Mentor, integrieren sich neue Mitarbeiter schnell. Wir legen viel Wert auf individuelle Aus- und Fortbildung und Teambuilding-Maßnahmen, aber auch auf Work-Life-Balance und Familienfreundlichkeit. Mehr über das Miteinander im Team, den Arbeitsalltag und insbesondere die Karrierechancen bei innobis erfahren Studierende gern persönlich auf den Firmenkontaktmessen.“

Kai Prössel, Senior Consultant und Mentor der Studierenden bei der innobis AG, blickt zurück: „Ich selbst habe innobis vor acht Jahren auf der Firmenkontaktmesse der FH Wedel kennengelernt und fand auf diesem Weg als Diplomand meinen Einstieg ins Unternehmen. Nach Abschluss meiner Diplomarbeit habe ich mich innerhalb kurzer Zeit vom Junior zum Senior weiterentwickelt und war bisher mit abwechslungsreichen, herausfordernden und spannenden Projekten betraut. Heute liegen meine Schwerpunkte auf der Projektleitung und Konzeption sowie den Themen Software-Architektur und -Entwicklung. In meiner Funktion als Mentor bringe ich den Studierenden gern die Vielseitigkeit und Komplexität der Projektarbeit im SAP-Umfeld näher. Dabei ist es mir wichtig, dass sie die Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen.“

Über die innobis AG

Die innobis AG ist fast 30 Jahren IT- und SAP-Dienstleister für Banken und andere Finanzdienstleister. Das Serviceportfolio reicht von der Beratung über die Softwareentwicklung bis hin zum Application Management. innobis verantwortet dabei den gesamten Prozess unter Berücksichtigung aller bankfachlichen, organisatorischen, rechtlichen und regulatorischen Vorgaben. Das Unternehmen beherrscht Branchenlösungen wie ABAKUS oder MARK. Zu den Kunden zählen unter anderem die Bankenkooperation, DSK Hyp AG, DZ HYP, Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg), Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) und Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank).

Weitere Informationen unter www.innobis.de.

Zurück

Ansprechpartner

Katharina von Dungen

Katharina von Dungen
Public Relations
innobis AG
Fon: +49 (0)40 554 87-425
E-Mail: k.vondungen(at)innobis.de

Ansprechpartner

Sonja Weber

Sonja Weber
Public Relations
innobis AG
Fon: +49 (0)40 554 87-425
E-Mail: s.weber(at)innobis.de

Kontakt