Pressemitteilung

innobis auf Wachstumskurs mit strategischem Recruiting-Mix

Bewerberdialog auf allen Kanälen

Bewerberdialog auf allen Kanälen

Die innobis AG, IT- und SAP-Beratungshaus für Banken und Finanzdienstleister, geht weiter auf Wachstumskurs und nutzt dabei im strategischen Mix das gesamte Portfolio an modernen Recruiting-Maßnahmen. „Dank der sehr guten Auftragslage planen wir unser Team 2013 im zweistelligen Prozentbereich zu vergrößern. Um die Bewerber im hart umkämpften IT-Arbeitsmarkt zu erreichen und für uns zu gewinnen, haben wir unsere Social-Media-Präsenz ausgebaut, nehmen regelmäßig an Bewerbermessen teil und arbeiten eng mit Hochschulen wie der FH Wedel und ihren Studenten zusammen. Die Interessenten sollen so auf möglichst vielen verschiedenen Kanälen die Chance haben, mehr über uns zu erfahren, sich mit uns auszutauschen und Feedback zu geben. Es ist uns wichtig, den Dialog zu schaffen, auch um frühzeitig die Bedürfnisse bei den potentiellen Arbeitnehmern zu erkennen und darauf adäquat zu reagieren“, erklärt Jörg Petersen, Vorstand der innobis AG.

Strategischer Recruiting-Mix auf allen Kanälen

innobis ist jetzt auf den Social-Media-Kanälen Facebook, Kununu, Twitter und Xing sowie diversen Online-Karriereportalen aktiv vertreten. Den persönlichen Kontakt speziell zu potentiellen jungen Nachwuchskräften stellt das Unternehmen auf Karrieremessen wie beispielsweise der contacts an der Christian-Albrechts-Universität (CAU) in Kiel oder der Firmenkontaktmesse an der FH Wedel her. Im Jahr 2012 ergänzte innobis die Messeauftritte durch Umfragen bei den Studierenden. Abgefragt wurden berufsrelevante Themen, wie beispielsweise Qualifizierungsmerkmale für einen guten Arbeitgeber oder bevorzugte Online-Plattformen zur Jobsuche. Zudem hält innobis Fachvorträge an Hochschulen und bietet jedes Jahr Abschlussarbeiten, Praktikumsplätze und die Möglichkeit eines finanzierten dualen Vollstudiums. Die Studierenden können dabei auf die aktuellsten Technologien zugreifen, damit entwickeln und experimentieren.

Katrin Blume, Personalreferentin der innobis AG, sagt: „Als mittelständisches Unternehmen bieten wir eine dynamische und innovative Arbeitsumgebung, in der die Mitarbeiter ihren Tätigkeitsbereich aktiv mitgestalten. Zudem geben wir ihnen den Freiraum und die nötige Unterstützung für die persönliche wie fachliche Weiterentwicklung. Die Projekte sind dabei spannend und verlangen Qualität, Flexibilität und Teamgeist. Diese und weitere Botschaften kommunizieren wir nun verstärkt über die unterschiedlichsten Kanäle und Plattformen, um in den Dialog mit potentiellen Bewerbern zu treten und im IT-Arbeitsmarkt von unseren Pluspunkten zu überzeugen.“

 

Oliver Preikszas, einer der Nachwuchskräfte bei innobis, ist Absolvent der Wirtschaftsinformatik der CAU zu Kiel und lernte innobis auf der Bewerberfachmesse contacts 2012 kennen. Seit Oktober 2012 ist er als Junior Consultant tätig und sagt: „Karrieremessen bieten eine tolle Möglichkeit, Berufschancen auszumachen und Firmen persönlich kennen zu lernen. So traf ich auf innobis und bin heute Teil des Teams. Das Arbeiten bei innobis ist geprägt durch flache Hierarchien, kurze Wege und kreatives Mitwirken. Die Arbeitsatmosphäre selbst wird durch flexible Arbeitszeiten und Mitarbeiterevents sehr angenehm gestaltet. Berufsstarter wie ich haben ihren eigenen Mentor, aber auch alle anderen Kollegen sind engagiert, wenn es um fachliche und organisatorische Fragen geht. Schon im ersten Bewerbungsgespräch hatte ich den Eindruck, dass Teamgeist bei innobis wirklich gelebt wird. Für die kommenden Monate stehen für mich bereits verschiedene interne und externe Schulungen für das Training-on-the-Job auf dem Programm.“

Über die innobis AG

Die innobis AG ist fast 30 Jahren IT- und SAP-Dienstleister für Banken und andere Finanzdienstleister. Das Serviceportfolio reicht von der Beratung über die Softwareentwicklung bis hin zum Application Management. innobis verantwortet dabei den gesamten Prozess unter Berücksichtigung aller bankfachlichen, organisatorischen, rechtlichen und regulatorischen Vorgaben. Das Unternehmen beherrscht Branchenlösungen wie ABAKUS oder MARK. Zu den Kunden zählen unter anderem die Bankenkooperation, DSK Hyp AG, DZ HYP, Hamburgische Investitions- und Förderbank (IFB Hamburg), Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH) und Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen (WIBank).

Weitere Informationen unter www.innobis.de.

Zurück

Ansprechpartner

Katharina von Dungen

Katharina von Dungen
Public Relations
innobis AG
Fon: +49 (0)40 554 87-425
E-Mail: k.vondungen(at)innobis.de

Ansprechpartner

Sonja Weber

Sonja Weber
Public Relations
innobis AG
Fon: +49 (0)40 554 87-425
E-Mail: s.weber(at)innobis.de

Kontakt